Mach mit – Studie zur Alopecia Areata

egalopecia – Studie zum kreisrunden Haarausfall
Sei ein Teil der Studie zur Erforschung von Alopecia Areata, dem kreisrunden Haarausfall
Das Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Bonn forscht zusammen mit anderen Instituten/Kliniken im Bereich "kreisrunder Haarausfall". Es sollen neue Zusammenhänge sowie biologische Grundlagen erforscht werden, um langfristig neue Therapien zur Heilung zu entwickeln. Viele Betroffene sind schon Teil der Studie – so wie ich!

Es werden laufend neue Teilnehmer für die Studie gesucht. Wenn du von Alopecia Areata betroffen bist und dir etwas daran liegt, die Forschung an den Ursachen dieser Krankheit voranzubringen, dann melde dich dort.

Wie man seine Perücke nicht stylen sollte ...

egalopecia – Fail: Perücken-Styling

... es sei denn, ihr geht auf eine Party mit dem Thema "Bad Taste" oder "Modern Talking".


Was ich damit sagen will: Wer die Frisur von Thomas Anders in seinen besten Zeiten haben möchte oder sich einfach von meiner Story unterhalten lassen will – bitte weiterlesen :-)

Es war einer dieser Tage, an denen ich mal wieder dachte 'Hey, wäre doch nett, ein paar Locken zu haben!'. Dazu muss ich kurz erwähnen, dass ich eigentlich mit Naturlocken ausgestattet bin und ich seit dem Tragen meiner Perücke nur glattes Haar habe, was mir auch gefällt, aber hin und wieder vermisse ich meine Locken.

Urlaub mit Perücke

egalopecia – Erster Urlaub mit Perücke
Ich war dieses Jahr zum ersten Mal mit meiner Perücke im Urlaub.

Ich war schon aufgeregt, was wohl am Flughafen passieren könnte. Ich habe mir die schlimmsten Dinge vorgestellt. Und zwar bei der Sicherheitskontrolle: Ich hatte Angst, dass es piepst und ich dann meine Perücke runter nehmen müsste – vor aller Welt. Aber es ist alles glatt gegangen. Kein Piepen! Was für eine Erleichterung, jetzt kann der Urlaub kommen :-)

Rosenwasser ♥

egalopecia – Rosenwasser bei kreisrundem Haarausfall
Rosenwasser ist wundervoll. Ich habe es neu für mich entdeckt. Zum einen ist es gut für die Haut. Es sorgt für feinere Poren und entfettet.

Ich habe das gleich bei der ersten Anwendung gespürt. Super!
Zum anderen benutze ich es auch für meine Kopfhaut. Ihr kennt das vielleicht: